FOOD & RECIPES Hauptgerichte

Indisches Dal

Indisches Dal

Sehr einfaches Rezept für ein indisches Dal, mit roten Linsen und vielen Tomaten, sehr vielen Tomaten, ein Kilo Tomaten.

ZUTATEN

  • Öl zum Anbraten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 TL Chilipulver
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1kg Cherrytomaten
  • 175g rote Linsen
  • 50ml Zitronensaft
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 400ml Kokosnussmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Handvoll Pistazien (geschält)
  • Handvoll Sesamkörner
  • Sojasauce
  • 1 EL Agavandicksaft

Indisches Dal Vegan

Indisches Dal

Indisches Dal

ZUBEREITUNG

Öl im großen Topf erhitzen und folgendes hinzugeben: kleingeschnittene Zwiebeln und ausgepressten Knoblauch. Kurz anbraten und danach Kurkuma, Garam Masala, Chilipulver und Kreuzkümmel hinzugeben. Alles kurz umrühren bis eine „Würzpaste“ entsteht. Tomaten in Würfel schneiden und in den Topf geben, umrühren, Zitronensaft hinzugeben, umrühren, Linsen hinzugeben, umrühren, Gemüsebrühe hinzugeben, umrühren, Kokosnussmilch hinzugeben, umrühren und alles zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 40min ohne Deckel kochen, die Linsen sollten nach der Zeit weichgekocht sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

Jetzt zum Topping.

Ein Handvoll Pistazien und eine Handvoll Sesamkörner in einer Pfanne anrösten. Mit einem Schuss Sojasauce ablöschen und kurz umrühren, danach 1EL Agavendicksaft hinzugeben, kurz umrühren und von der Herdplatte nehmen. Fertig. Jetzt alles nur noch schön anrichten und reinhauen 🙂

Bye,
Kinga

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply