Griechenland LIFESTYLE & TRAVEL

Griechenland: Athen, Piraeus, Glyfada, Vouliagmeni, Agistri

Unser Trip nach Griechenland.

Tipp:

Griechenland

Griechenland

Ich würde empfehlen Inselhopping zu machen. Für Athen selbst reicht ein Tag. Direktflug von Berlin nach Athen. Dort waren wir 3 Tage (zu lang), dann sind wir vom Hafen in PIRAEUS mit einer Fähre zu der kleinen Insel AGISTRI gefahren, dort war es super toll. Um das Festland herum gibt es zig Inseln und zwischen denen fahren Fähren hin und her, manchmal auch private Boote – so bewegen sich auch die Einheimischen zwischen den Inseln. Deshalb ist es super unproblematisch von einer Insel auf die andere zu kommen. Am Festland fanden wir die Strecke an der Küste entlang super. Ortschaften wie GLYFADA und VOULIAGMENI. In VOULIAGMENI gibt es z.B. einen kleinen See der von Klippen umgeben ist, sieht ganz cool aus. Auf dem Weg zu unserer Insel AGISTRI hält die Fähre zuerst auf einen größeren Insel AEGINA. Also meine Empfehlung: 1 Tag Athen, und dann 1 Tag lang entlang der Küste fahren und dort einfach halten wo es schön ist, ins Meer springen und etwas Leckeres essen. Und die restlichen Tage von Insel zur Insel fahren.

No Comments

Leave a Reply